Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

Chrom ist unbedenklich!

alt

Zum Element Chrom ist auszuführen:
Chrom ist mit 0,02% am Aufbau der Erdkruste beteiligt, überwiegend in Form von Chrom (III)- Verbindungen, und somit allgegenwärtig. In dieser dreiwertigen Form stellt Chrom ein essentielles Spurenelement da und regelt im menschlichen Körper viele wichtige Funktionen. Der Mensch hat einen Tagesbedarf an dreiwertigen Chromverbindungen von ca. 65 Mikrogramm (ug), den er über seine Nahrung decken sollte. Chrommangel kann u.a. Diabetes verursachen.

Weitere Zustandformen des Elements Chrom sind neben dem erwähnten das sechswertige Chrom sowie metallisches Chrom.

Zwischen den dreiwertigen und den sechswertigen Chrom besteht auch in der Natur ein chemisches Gleichgewicht. In natürlicher Umgebung mit Wasser und Luftsauerstoff wird stets ein Anteil des Chroms als sechswertiges Ion neben dem dreiwertigen vorliegen.

Die dreiwertige Zustandsform ist die stabilste Form, sie ist daher weniger reaktiv. Dreiwertiges Chrom ist nicht zellgängig. Darin ist auch die Unbedenklichkeit des dreiwertigen Chroms gegenüber menschlichen und tierischen Erbgut bzw. Gewebe begründet. Vom dreiwertigen Chrom ausgehende Allergien sind nicht bekannt.

Chrom ist in dieser Oxidationsstufe chemisch sehr reaktiv. Das sechswertige Chrom weist ein sehr hohes Oxidationspotential auf .Dieses ist so nachhaltig, dass dadurch menschliches Gewebe und Erbgut verändert werden kann. Sechswertiges Chrom ist zellgängig und als gefährlicher Arbeitsstoff klassifiziert (mutagen und kanzerogen)

Metallisches Chrom ist wie jedes Metall ladungsneutral. Es bildet sofort nach der Herstellung eine Passivschicht aus und verhält sich, ähnlich wie Edelmetalle, nicht reaktiv. Negative Auswirkungen auf Mensch, Tier und Umwelt sind nicht bekannt. Metallisches Chrom und seine Legierungen werden in der Medizin- und Lebensmitteltechnik im großen Umfang eingesetzt.

Bei den auf Ihren Werkstücken abgeschiedenes Chrom handelt es sich um metallisches Chrom (Cґ0 ), so dass von hieraus die Unbedenklichkeit für die Lebensmittelindustrie nach unserem Wissensstand bescheinigt werden kann.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser website so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unsere website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Informationen zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

OK, einverstanden